Erster Platz für die Mädchen-Schwimm-Mannschaft

  • 7. Februar 2020

Der Mädchen-Schwimm-Mannschaft des GymGer wurde bei der Sportlerehrung der Stadt Geretsried (am 25.1.2020) eine unverhoffte Ehrung zuteil:
Die Mannschaft gewann den ersten Platz bei der Wahl zum „Sportler des Jahres 2019 – Kategorie Jugendmannschaft“.

Nachdem bereits die Nominierung und infolgedessen Einladung zur Ehrung ein toller Erfolg war, haben unsere Mädchen offensichtlich die Jury mit ihrer Leistung überzeugt. Entsprechend strahlende Gesichter machten die Mädchen an diesem Abend, da der Preis immerhin mit 400 Euro dotiert ist.

Begründung der Jury
Die Mannschaft des Gymnasiums Geretsried hebt sich dadurch hervor, dass sie eine bunte Mischung ohne jegliche gemeinsame Trainingsmöglichkeit darstellt:
– Vereinsschwimmerinnen des WSV 72 Geretsried
– DLRG-Mitgliederinnen der DLRG Geretsried und Wolfratshausen und
– „ganz normalen“ Schülerinnen, die schwimmerisch talentiert sind.

Dieser Mannschaft gelang es, sich im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ gegen Schulmannschaften durchzusetzen, die große und starke Schwimmvereine im Rücken haben und somit oft ausschließlich aus Vereinsschwimmerinnen bestehen.
Wir gratulieren!

Oliver Rauw

Artikel im Merkur:
„Sport kann sich sehen lassen: Stadt Geretsried zeichnet herausragende Athleten aus“