Beratung

Beratung ist Aufgabe jeder Schule und jeder Lehrkraft. Schulische Beratungsfachkräfte (Beratungslehrkräfte und Schulpsychologen) sind durch ein Studium besonders für diesen Bereich qualifiziert.


Beratungslehrkraft

Beratungslehrkaft am GymGer: Frau Krajewski
Beratung bei Fragen der beruflichen Orientierung: Frau Vorholz

Bei Fragen nach einer Änderung oder Anpassung der Schullaufbahn (Wechsel an die Realschule, freiwilliges Wiederholen, Flexi-Jahr und individuelle Lernzeit, Lerncoaching, Teilnahme an Quali oder externer Mittleren Reife, Übertritt an die FOS u. a.) biete ich eine individuelle Schullaufbahnberatung an.

Erreichbarkeit – Beratungslehrkraft – Frau Krajewski:
Telefonsprechstunde:
08178 – 9325 – 23
Montag von 10:35 bis 11:20 Uhr
Email:
beratung(ät)gymger.de


Schulpsychologin

Staatliche Schulpsychologin: Frau Söller

Wie an allen bayerischen Schulen ist die schulpsychologische Beratung am Gymnasium Geretsried:

  • freiwillig
  • kostenlos
  • vertraulich

Kontaktaufnahme – Staatliche Schulpsychologin – Frau Söller:
Telefonsprechstunde:
08178 – 9325-18
Montag von 09:00 bis 10:00 Uhr
Email:
jutta.soeller(ät)gymger.de

In der Telefonsprechstunde können Sie Ihr Anliegen skizzieren und wir vereinbaren einen Beratungstermin, der dann im Beratungszimmer H.EG 4 stattfindet. Das Zimmer befindet sich im Musentrakt bei den Musiksäälen (Türschild mit Name).
Sollten Sie montags keine Möglichkeit haben anzurufen, sagen Sie doch bitte Frau Wree Bescheid, wann Sie telefonisch erreichbar sind, oder schreiben Sie mir das in einer Mail. Für die konkrete Terminvereinbarung ist der Austausch per Mail nicht sehr praktikabel.

Es hat sich in den letzten Jahren sehr bewährt, dass Eltern bzw. ein Elternteil und das Kind zusammen zum ersten Termin kommen. Aber wie das im jeweiligen Fall am sinnvollsten ist, können wir gemeinsam im telefonischen Gespräch herausfinden. Natürlich können auch Schülerinnen und Schüler direkt Kontakt mit mir aufnehmen. Günstig ist das zum Beispiel während der Sprechstunde montags in der ersten Pause in meinem Beratungszimmer H.EG 4 im Musentrakt. Dies ist eine Gelegenheit, kurz zu erzählen, worum es geht, und einen Termin für ein ausführlicheres Gespräch zu vereinbaren.

Die schulpsychologische Beratung umfasst meistens nur wenige Termine. Ihr Wert besteht vor allem auch darin, dass im System Schule auftretende Probleme vor Ort am besten bearbeitet werden können. Aber natürlich ist die Schulpsychologin auch Ansprechpartnerin beim Verdacht auf schwerwiegendere psychische Belastungen. Wenn sich ein solcher Verdacht bestätigt, weise ich die Ratsuchenden auf andere Beratungs- und Behandlungseinrichtungen hin.

Um die Suche zu erleichtern, finden Sie hier ein Dokument (PDF-Datei) mit einer Übersicht von Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern außerhalb der Schule zum Thema „Depression“:

Die Übersicht basiert auf einer kürzlich zu dieser leider recht häufigen psychischen Störung herausgegebenen Liste der Schulberatungsstelle Oberbayern/West. Die genannten Einrichtungen können natürlich auch bei anderen Indikationen kontaktiert werden. Ebenso auf dieser Liste finden Sie Ansprechpartner in Akutfällen, Internetadressen, Informationen zu Selbsthilfegruppen und Literatur sowie nützliche Links zum Thema „Depression“.


Suchtprävention

Suchtbeauftragte am GymGer: Frau Spitzer

Ich arbeite am Gymnasium Geretsried präventiv und beratend. Selbstverständlich werden vertrauliche Informationen diskret behandelt. Für ein Gespräch können Sie mich telefonisch oder persönlich erreichen.

Erreichbarkeit – Suchtprävention – Frau Spitzer
Telefonsprechstunde:
08171-9325-15
Donnerstag von 11:35 bis 12:20 Uhr
Email:
karin.spitzer(ät)gymger.de