Suche:

Newsticker

Deutsch

 

 Vorlesewettbewerb 2018/19

Dienstag, 04.12.2018, SOL 6, 14:00 Uhr

 

Klassensieger/innen des Vorlesewettbewerbs 2018/19

Anfang Dezember war es wieder so weit. Unsere sechsten Klassen hatten gelesen, gelesen und vorgelesen. Die einen viel, einige sehr viel, andere nicht immer, dafür aber -und das ist schön - immer öfter. Schließlich stand ja auch der Vorlesewettbewerb vor der Tür!
So konnten zum Schulentscheid auf dem Marktplatz der Lernlandschaften, der vorweihnachtlich geschmückt war, alle sechsten Klassen mit einer Klassensiegerin oder einem Klassensieger aufwarten. Aus der 6a las Judith Eckart aus Harry Potter, aus der 6b Korbinian Pechtl aus Max und die wilden Sieben, aus der 6c Louise Layton aus Herr der Diebe, aus der 6d Nina Macht aus Die Frabbel-Drillinge und aus der 6e Louis Schröter aus Emil und die Detektive. Man munkelt allerdings, dass die Entscheidungen in den Klassen recht knapp waren und hier noch weitere Talente ihre Zuhörer verwöhnten.
Einen schönen Eindruck davon gaben die  fünf Klassensieger. Allen gelang es, die Anwesenden, die es sich in der Runde um die Lesenden gemütlich gemacht hatten, in ihren Bann zu ziehen. Kein Wunder, wenn verständige und feinsinnige Vorträge so lebendige Brücken bauen. Ein dickes Kompliment an alle!
 
Die Jury, zu der traditionell auch wieder die Vorjahressiegerin gehörte, in diesem Jahr Carla Schröder aus der 7c, musste deshalb nach zwei Runden auch eine ganze Weile an der Entscheidung feilen, um zu einem Ergebnis zu gelangen. Schließlich entschieden sie sich aber für Nina Macht aus der Klasse 6d. Herzlichen Glückwunsch Nina! Sie darf demnächst als unsere Schulsiegerin gegen andere Schulsieger beim Kreisentscheid  antreten.
Danken möchten wir wie jedes Jahr vor allem der Buchhändlerin Frau Sarah Ulbrich aus Geretsried, die nicht nur Mitglied der Jury war, sondern auch den ersten Preis, einen Buchgutschein stiftete.
 
Agathe Krogull - Broderix  und Birgit Stein
Vorlesetag

 

Am 16.11.2018 findet der "Bundesweite Vorlesetag" statt. Das Gymnasium Geretsried beteiligt sich als Schule auf zweierlei Weise:

- Alle 5. Klassen kommen in den Genuss einer Lesung durch Q12-Schüler/innen.

- Außerdem kommen ca.100 Kinder der Isardamm Grundschule zu Besuch in unsere Aula und dürfen mehreren kurzen Lesungen lauschen.

Viel Vergnügen allen Beteiligten!

Birgit Stein  

 

 

 

Vorlesewettbewerb 2018/19