Suche:

Newsticker

Ringveranstaltung Naturwissenschaften

Das Gymnasium Geretsried führt nun schon seit dem Schuljahr 2012/13 in Zusammenarbeit mit den Gymnasien in Icking und Kloster Schäftlarn ein schulübergreifendes Programm zur Förderung naturwissenschaftlich überdurchschnittlich interessierter und begabter Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 - 12 durch. Wir möchten damit Interessen und Begabungen der einzelnen Schüler in den Fächern Biologie, Chemie und Physik unterstützen und fördern, Einblicke in die Welt von Forschung und Wissenschaft geben und Gelegenheiten schaffen sich frühzeitig über den weiteren Bildungsweg bzw. Berufswünsche Gedanken zu machen.



Interessierte Schülerinnen und Schüler wenden sich bitte an Frau Günther oder Frau Dietzel (für Chemie und Biologie) und Herr Dr. Krämer (für Physik).

Ausführlichere Informationen zum Konzept, der Zielgruppe und dem Bewerbungsmodus gibt es hier als Download:  Ringveranstaltung_Info

 

 

Schuljahr 2018 / 19

Geplante Veranstaltungen

 

18. September: Vortreffen aller interessierter Schüler um 13:10 an den Physik-Räumen



 

Überblick über vergangene Veranstaltungen

folgt


Rückblick auf vergangene Schuljahre

Im Schuljahr 2017 / 18 nahmen zahlreiche Schüler an vielen Veranstaltungen teil. Eine Übersicht finden Sie in der Chronik, eine Beschreibung der Veranstaltungen im Jahresbericht. Außerdem beteiligten wir uns an dem von der deutschen physikalischen Gesellschaft ins Leben gerufenen Veranstaltung "Physik für Flüchtlinge".

Von folgenden Veranstaltungen gibt es Schülerberichte:

  

 

Im Schuljahr 2016 / 17 fanden viele hochkarätige Veranstaltungen aus unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen statt (siehe Jahresbericht und Chronik). Außerdem gibt es von folgenden Veranstaltungen Schülerberichte:

  

                

 
Im Schuljahr 2015/16 fanden mehr als zehn Veranstaltungen statt. Eine Übersicht finden Sie in der Chronik, eine ausführliche Beschreibung im Jahresbericht.

Außerdem gibt es zu drei Veranstaltungen einen Schülerbericht: Apoptose und Wahrnehmung, Besuch der WGV Quarzbichl und  Praktikum Genetik macht Schule an der LMU.

Zur Veranstaltung „Inola“ im Landratsamt Bad Tölz (Umsetzung der Energiewende im Landkreis) finden sie hier einen Zeitungsartikel: http://www.sueddeutsche.de/muenchen/wolfratshausen/bad-toelz-wolfratshausen-energiewende-1.2974226 .

 

 

Auch von den früheren Schuljahren gibt es die Jahresberichte und verschiedene Schülerberichte zum Nachlesen: Jahresbericht 2014-15

Schülerbericht Besichtigung Radom Raisting, Nano-Praktikum und zum Symposium Genet(h)ik.

 

Jahresbericht 2013-14

 

Jahresbericht 2012-13

Schülerbericht Praktikum Silicone